Alle News

Benefiz-Handballspiel zweier BdB-Landesverbände

Am 10. September war es soweit: Eine Auswahl des Landesverbandes Schleswig-Holstein im Bund deutscher Baumschulen (BdB) trat gegen die Spieler des Schwesterverbandes Weser-Ems zum Benefiz-Handballspiel an. Das Publikum feuerte beide Mannschaft kräftig an, bis Sekunden vor Abpfiff der letzte Treffer für Schleswig-Holstein durch den Geschäftsführer des Schleswig-Holsteiner Landesverbandes, Dr. Frank Schoppa, erzielt wurde und das Spiel 31:15 für die Mannschaft seines Landesverbandes endete. Eine Gegeneinladung zu einem Spiel in Oldenburg im nächsten Jahr ist bereits erfolgt. Der Landesverband Schleswig-Holstein im Bund deutscher Baumschulen (BdB) will die Spenden des Benefiz-Handballspieles in das Projekt „Therapeutisches Reiten/Hippotherapie für Kinder“, das von dem Förderverein der Kinder- und Jugendpsychotherapie und Psychotherapie Elmshorn betreut wird, fließen lassen. 800 Euro sind bisher zusammengekommen.