Alle News

Berufseinstieg und Integration erleichtern

, erstellt von

Die Hochschule Geisenheim fördert seit einem Jahr die bessere Integration von Studierenden aus dem Ausland und erleichtert so auch den Berufseinstieg in den deutschen Gartenbau, um dem Fachkräftemangel aktiv entgegen zu treten.

Das Programm "Pre-Study" erleichter Studenten aus dem Ausland den Einstieg ins Studium und in eine Karriere im Gartenbau oder anderen Wirtschaftsbereichen. Foto: Fotolia

Hochschule Geisenheim kann aus europäischen Mitteln schöpfen

Aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Hessen wurde u.a. das Projekt „Pre-Study“ eingerichtet, das die Studieninteressierten optimal auf ein deutschsprachiges, zulassungsfreies Bachelor-Studium vorbereitet. Das Angebot umfasst Hilfe bei der Suche nach einem Platz für das für das Studium erforderliche Vorpraktikum, einen kostenfreien Deutschkurs am Campus und Unterstützung bei der Organisation des Alltags durch Geisenheimer Studierende.

Fristen für Anmeldung zu „Pre-Study“ beachten:

Auch bei allen nicht-akademischen Anliegen, wie z.B. Wohnungssuche, Versicherung oder Finanzierung des Studiums, berät das Hochschul-Team. Für die Studiengänge Gartenbau und die beiden neuen Studiengänge Logistik und Management Frischprodukte sowie Lebensmittelsicherheit endet die Bewerbungsfrist am 13. März 2016.

Bewerbungen und Anfragen werden entgegen genommen per E-Mail und bei Frau Peters unter Telefon: +49(0)6722-502-79728. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Hochschule Geisenheim.