Alle News

Berufsorientierung an Schulen gestärkt

Die Ergebnisse des Dresdener Bildungsgipfels stärken die Berufsorientierung an allgemeinbildenden Schulen bereits ab dem siebten Schuljahr. Hier sind auch ausdrücklich Kooperationen mit Unternehmen aufgenommen, meldet der Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (VGL) Baden-Württemberg. Ziel ist eine Erweiterung des Berufswahlspektrums von Mädchen und Jungen und eine Unterstützung des Übergangs von Schülern in die Ausbildung. Dies gilt insbesondere für Hauptschulen. Diese vertiefte Berufsorientierung soll unter anderem durch die Förderung lokaler Partnerschaftsnetzwerke und einen Ausbau des Praxisbezugs im Unterricht erreicht werden.