Alle News

Besuch aus Südafrika in Zodel

Ein besonderes Ereignis gab es kürzlich für die Traugott Gerber-Gesellschaft, die sich um die Kulturgeschichte der Gerbera bemüht: In einem Festakt überreichte eine große südafrikanische Delegation die jetzt ständige Ausstellung der Stadt Barberton für das Zodeler Traugott Gerber-Haus, das im Aufbau befindliche Gerbera-Museum. In Zodel, einem 700 Einwohner-Ortsteil von Neißeaue bei Görlitz, wurde 1710 der weitgereiste Arzt und Botaniker Traugott Gerber geboren. Nach ihm benannte der holländische Botaniker Gronovius die südafrikanische Pflanzengattung Gerbera. Die Pflanze ist in der Region um Barberton (rund 75000 Einwohner) nahe beim Krüger-Nationalark beheimatet und heißt dort Barberton Daisy.