Alle News

Bibelpflanzen zu Ostern und Pfingsten

Von der Weinrebe bis zum Granatapfel: 110 Pflanzenarten werden in der Heiligen Schrift erwähnt. Henning Falk sprach dies in seinem "Bibelpflanzen"-Vortrag beim Zierpflanzenbautag Südwest in Geisenheim an.

Der Einzelhandelsgärtner aus Knüllwald in Nordhessen (Falk Blumen, Garten, Floristik) hat zusammen mit Wolfgang Kawollek aus Kassel das Fachbuch "Bibelpflanzen" verfasst. Er sieht dieses Thema als Chance für den Gartenbau. Falk empfahl Bibelpflanzen-Ausstellungen sowie die spezielle Herausstellung der in der Heiligen Schrift erwähnten Pflanzen. Eine für Geschenkzwecke gedachte Pflanze werde aufgewertet, wenn der Käufer erfährt, in welchen Bibelstellen die betreffende Pflanze vorkommt. Mehr in der aktuellen TASPO.