Alle News

Bioland wächst: Hälfte der deutschen Biobetriebe gehört dazu

123 neue Betriebe sind Bioland beigetreten, wie der Anbauverband in einer Pressemitteilung verrät, dies erhöt die Gesamtzahl der in Bioland organisierten Betriebe auf 5.906. So vergrößert sich die Anbaufläche um 1,6 Prozent auf insgesamt 285.762 Hektar. Mittlerweile ist Bioland der größte Anbauverband Deutschlands.

Fast 6.000 Betriebe gehören zu Bioland. Foto: Fotolia.com

Fast 50 Prozent aller in einem Anbauverband organisierten Betriebe gehören Bioland an. Zugehörige Betriebe setzen auf heimische nachhaltige Produkte. „Der Verbraucher will heimisches Bio; daher müssen Politik und Handel jetzt die Bremse lösen“, so Bioland-Präsident Jan Plagge.

Für ihn ist klar es müssen mehr Betriebe auf Bioprodukte setzen. Nach eigenen Angaben stellen sich im Gegensatz zum gesamten Bioanbau weniger Betriebe wieder auf konventionelle Anbaumethoden um. Diesen Umstand führt der Anbauverband auf seine Beratungsangebote zurück. (ts)