Alle News

Bioplant Naturverfahren: 30 Jahre Homöopathie für Pflanzen

Homöopathie funktioniere auch bei Pflanzen, informiert die Bioplant Naturverfahren GmbH. Der Einsatz von Homöopathie ist nach Herstellerangaben allgemein aus der Human- und Tiermedizin bekannt. Dass Homöopathie auch bei Pflanzen entscheidend zu deren Gesundheit beitragen kann und inzwischen verbreitet angewendet wird, sei für viele relativ neu. In Halle 3.0, Stand 3A63 stellt das Unternehmen die Biplantol-Produktserie auf der IPM vor.

Das Biplantol Siegel

Grundlage für die Biplantol-Produktserie ist eine Kombination aus Pflanzenauszügen, Mineralien und Spurenelementen in homöopathisch-dynamisierter Form (D6-D100). Biplantol ist ein biochemisch physikalischer Komplex und weder ein Pflanzenschutzmittel, noch Düngemittel in klassischer Form, sondern ein feinstoffliches Funktionsmittel zur Steuerung biologischer Vorgänge, erklärt Bioplant Naturverfahren. Aufgrund seiner Eigenstruktur wirke Biplantol stärkend und regulierend auf den Stoffwechsel der Pflanze und unterstütze die natürlichen Lebensvorgänge im Boden.

Durch stetige Forschung und Weiterentwicklung stehen heute für die Bereiche Gartenbau, Landwirtschaft und zur Kommunalen Anwendung abgestimmte Pflanzenstärkungsmittel zur Förderung des Pflanzenwachstums und der Pflanzengesundheit zur Verfügung, informiert Bioplant, ebenso ein attraktives Hobby und Kleingarten Programm für den Gartenfachhandel.

Die Bioplant Naturverfahren GmbH wurde 1984 mit Sitz in Konstanz am Bodensee gegründet und ist nach eigenen Angaben führender Hersteller homöopathischer Pflanzenstärkungsmittel. Das inhabergeführte Familienunternehmen kann auf mehr als 30 Jahre Erfahrung zurückblicken.

Das homöopathische Komplexmittel Biplantol wurde von Konrad Würthle, Drogist und Naturforscher aus Konstanz, anlässlich der Waldsterbensdebatte in den 70er- und 80er-Jahren zur Sanierung von Bäumen entwickelt und basiert unter anderem auf den biochemischen Funktionsmitteln nach Dr. Schüßler und den Erfahrungen der Naturheilkunde beim Menschen.

www.biplantol.de