Alle News

Blick nach UK: Glee 2020

, erstellt von

Die Glee (Garden, Leisure, Equipment, Exhibition) ist für England das, was für Deutschland die IPM ist, nämlich die wohl bedeutendste Messe rund um den Gartenbau. Vom 15. Bis 17. September 2020 geht die Fachausstellung im NEC in Birmingham in die nächste Runde.

Knapp 8.000 Fachbesucher auf Glee 2019

Laut einer Mitteilung der Veranstalter sehe die Zukunft für den britischen Gartenhandel rosig aus. Ein Analysebericht von AMA Research schätzte den Wert des Gartenmarktes in UK derzeit auf rund 5,7 Milliarden Pfund und prognostizierte ein jährliches Wachstum um zwei Prozent. Diese blühende Industrie zeige die Glee jährlich in der zweitgrößten Stadt des Königreichs, Birmingham. In 2019 kamen über 7.800 Fachbesucher zur Messe, auf der Aussteller aus rund 40 Nationen ihre Produkte und Innovationen anboten. Der Großteil dieser Besucher waren Einzelhandelseinkäufer (75 Prozent). Von diesen hatten gut ein Viertel ein Einkaufsbudget von etwa einer Million Pfund, weshalb der Handel florierte und die Auftragsbücher sich schnell füllten.

„Neue Welle Verbraucher setzen sich mit Gartenmarkt auseinander“

Innovation und Kreativität standen 2019 im Mittelpunkt, während ein wachsendes internationales Kontingent für viele Unternehmen neue Einzelhandelswege eröffnete. Über die Show 2019 sagte Matthew Mein, Event Director von Glee: „Der Gartenhandel erlebt derzeit eine echte Wiederbelebung, da sich eine neue Welle von Verbrauchern mit dem Markt auseinandersetzt und aufregende neue Trends das Gärtnern auf nationaler und internationaler Bühne platzieren. Wir erleben auch, dass sich führende Marken mit Themen wie Nachhaltigkeit und Einweg-Kunststoff auseinandersetzen und in beiden Fällen innovative und verantwortungsvolle Lösungen anbieten.“

„Glee 2020 wird actionreiche Agenda präsentieren“

„Diese Positivität werden wir auf der Glee 2020 aufbauen wollen. Wir wollen eine Show zusammenstellen, die eine unübertroffene Plattform für Wachstum und weitere Diskussionen über die Themen bietet, die wichtig sind. Wir werden auch darauf achten, ein Licht auf die wichtigsten Trends zu werfen, die die zukünftige Entwicklung unserer Branche prägen,  ob es ein Forum ermöglicht, um Wege zu diskutieren, wie man Einwegkunststoffe angehen kann, wie Technologie die Entwicklung des Gartenwesens prägt, die Art und Weise anspricht, wie Millennials kaufen, oder einfach nur aufregende neue Produktinnovationen präsentieren wird, Glee 2020 wird eine actionreiche Agenda präsentieren", erklärt Mein weiter und blickt auf das neue Jahrzehnt und die kommende Auflage der Glee voraus.

Trends im Gartenbau – was prägt die Glee 2020?

Mit welchen Themen sich die Veranstalter im Rahmen ihrer Vorbereitungen auf die Glee 2020 derzeit beschäftigen und welche die Branche in Großbritannien derzeit beschäftigten, gaben sie in einer Pressemitteilung bekannt.

  • Technologie und ihre Revolutionierung der Gartenarbeit
  • Nachhaltigkeit mit Blick auf neue, recycelbare Materialien und die Reduzierung von Einwegkunststoffen
  • Ethisches Leben
  • Millennials und wie sie einkaufen
  • Indoor Gardening
  • Einzelhandelstheater – wie Gartencenter ihre Displays umstellen, um ein inspirierenderes Einzelhandelsumfeld zu schaffen
  • Breitere Übernahme von recycelbaren Pflanztöpfen in der Industrie
  • Steigerung der Natürlichkeit und vegane und biologische Gartenarbeit
  • Olympische Spiele 2020 und wie sie die japanischen Gartentrends beeinflussen werden
Cookie-Popup anzeigen