Alle News

Blooming Market auf der IFTF 2014

Zum 5. Geburtstag der IFTF etwas Neues: Blooming Market konzentriert sich auf den einzigartigen Wert von Blumen. Die Veranstaltung ist zum ersten Mal fester Bestandteil der IFTF, die von heute bis Freitag, 7. November, im holländischen Expo Haarlemmermeer in Vijfhuizen stattfindet.

Wie 2013 werden auch in diesem Jahr wieder zahlreiche internationale Aussteller auf der IFTF erwartet. Foto: Edwin Hanselmann

Blooming Market präsentiert neue, besondere Produkte und neue Arrangements. Dini Holtrop, Holländische Meisterin der Floristen wird zeigen, welch schmucke Ergebnisse man unter der Verwendung verschiedener Blumen erzielen kann. Die darauf folgenden Präsentationen befassen sich mit verschiedenen Themenbereichen und Innovationen der Branche. Sie umspannen eine Bandbreite, die sich von Handel über Produktion sogar bis hin zu Erziehungsfragen erstreckt. Blooming Market findet während der gesamten Messe statt und soll mit einem durchgehenden Programm an den Start gehen.

Die Veranstaltung wird in enger Kooperation folgender Partner veranstaltet: Barendsen Aalsmeer, Binnema Bloemsierkunst, FlorAccess, Flower Factor, IFTF and Green Team Consultancy+. „In Zusammenarbeit mit der IFTF wollen wir zeigen, dass das Blumenland Holland gesund und munter ist“, sagen sie.

IFTF und IFHTF im vergangenen Jahr erstmals zusammen
IFTF und IFHTF wurden im vergangenen Jahr zusammengelegt. Mehr als 23.000 Menschen besuchten die Veranstaltung. Für dieses Jahr hatten sich die Organisatoren der IFTF vorgenommen, die Ausstellerflächen um 8.000 auf insgesamt 32.000 Quadratmeter anzuheben. In einer Pressemeldung, die im Vorfeld lanciert wurde, sprachen die Veranstalter davon, dass es in den kommenden fünf Jahren sicherlich möglich sei, das Gelände von 24.000 auf mindestens 40.000 Quadratmeter zu erhöhen und dementierten die Erwartungen vom vergangenen Jahr damit indirekt. An der IFTF 2013 nahmen rund 500 internationale Aussteller teil. (cm)