Alle News

Blumen auf dem Feld via Handy bezahlen

Wie die Schweizer Zürichsee-Zeitung am 12. April 2008 berichtet, bieten Bauern aus der Region eine neue Zahlungsmöglichkeit für Hofläden an: Wer sich auf dem Bauernhof Eier holt oder Blumen schneidet, kann diese nun auch mit dem Handy bezahlen. Das System dafür entwickelte Alexander Schümperli, Geschäftsführer der ePark24 AG und Nachbar des Hofladen-Eigentümers Joe Mettler (Horgnen). Der Kunde ruft eine Gratisnummer an und gibt eine im Laden angezeigte Identifikationsnummer sowie den zu zahlenden Betrag ein. Das Geld werde dann direkt vom Konto des Kunden an den Inhaber des Ladens überwiesen. Der Bauer sehe lediglich Datum und Betrag der Überweisung. Der Service funktioniert vorerst nur mit einem Postfinance-Konto. Die ePark24 AG hat dem Zeitungsbericht zufolge bereits ein System eingeführt, bei dem die Parkgebühren mit dem Handy bezahlt werden können. Dahinter verbirgt sich eine neue Geschäftsidee: Mit der virtuellen Parkuhr können die Parkgebühren direkt über Mobile Payment bezahlt werden. Mehr unter www.epark24.ch und www.ergonomics.ch