Alle News

Blumengroßmarkt Düsseldorf: Ab Herbst Abendverkauf

Im Herbst soll mit den Erweiterungen und Umbauten für den geplanten Abendverkauf begonnen werden. Bisher vermarktet der 90 Mitgliedsbetriebe zählende Blumengroßmarkt der nach eigenen Angaben rund 40 Millionen Euro Umsatz im Jahr erzielt, traditionell am Morgen. Doch das Einkaufsverhalten der Kunden verändere sich. Weil sich mit den bisherigen engen Öffnungszeiten in den frühen Morgenstunden nicht alle potenziellen Kunden erreichen ließen, soll in Zukunft auch die Möglichkeit zum Einkauf am Nachmittag und Abend geboten werden. Hierfür wird nach den Angaben des Blumengroßmarktes ein zusätzlicher Verkauf in Selbstbedienungsform (SB) zu dieser Zeit eingerichtet. Das Angebot werde in einer neu zu errichtenden, lichthellen, rund 1 000 Quadratmeter großen SB-Halle gebündelt, in SB-Form angeboten und zentral abgerechnet.