Alle News

Blumenkörbe zum Bepflanzen

Die "Eltima"-GbR (Gernrode) bietet die patentierten Eltima-Blumenkörbe zum Bepflanzen an. Die Hülle werde sehr leicht und ohne Pflanzenschwächung durchwurzelt. Während der Kulturzeit im Anzuchthaus entwickeln sich laut Hersteller die Pflanzen kräftiger mit einer üppigeren Durchwurzelung. Ein flexibles Gitternetz sorge für den sicheren Halt sowie Transportstabilität. Der "Eltima"-Blumenkorb sei umweltfreundlich und verrotte vollständig. Entsprechend der EU-Richtlinie sei er keine Verpackung und kein Verpackungsabfall. Der Gärtner arrangiert für den Kunden den "Eltima"-Blumenkorb mit einer trendigen Bepflanzung nebst Erde und Langzeitdünger, der Kunde wählt nur noch seinen Nachfüllpack in der entsprechenden Länge, er setzt den Blumenkorb in seinen leeren Balkonkasten und fixiert ihn. Nach Saisonende werde der Balkonkasten-Inhalt entnommen und kompostiert. Weitere Infos unter Tel.: 039485-95656, Fax: 65572, E-Mail: witte_baumschulen@hotmail.com.