Alle News

Agrar-Förderprogramme in Schleswig-Holstein

Nun ist es offiziell: Das Landwirtschaftsministerium in Kiel hat Förderprogramme ausgesetzt und nimmt für diese vorläufig keine Anträge entgegen, meldet das agrarische Presseportal www.proplanta. de. Grund ist die angespannte Haushaltslage des Landes. Konkret geht es um das Agrarinvestitionsförderprogramm und das Biomasseförderprogramm, in die bisher Millionensummen flossen. Schon bewilligte Projekte würden weiter abgewickelt, hieß es.