Alle News

Boomkwekerij Support Venlo ist offiziell gestartet

Auf der Internationalen Pflanzenmesse (IPM) in Essen erfolgte am 27. Januar der offizielle Start von „Boomkwekerij Support Venlo U.A.“ (BSV) als Genossenschaft. Am BSV-Stand drückte der neue Vorstand der Genossenschaft gemeinsam mit Ger Driessen, Abgeordneter und Mitglied des Provinzialausschusses für die Provinz Limburg, den Startknopf.

Die Genossenschaft BSV ist nach eigenen Angaben ein Kooperationsverband von rund 40 Baumschulen aus der Region des Greenports Venlo, der sich auch eine knappe Handvoll deutsche Produktionsbetriebe aus der Grenzregion zu Venlo angeschlossen hat.

Die Einrichtung bietet den Genossenschaftsbetrieben und ihren Abnehmern Service und Beratung in den Bereichen Werbung, Marketing, Logistik sowie Warenvermittlung. Auch die Abrechnung könne von der BSV für die Genossenschaftler übernommen werden. Auf der IPM zeigte die BSV unter dem Markenzeichen „Via Venlo“ ein breites Sortiment von Baumschulprodukten.

Die BSV wurde 2009 zunächst als Projekt auf Initiative von FloraHolland, Garden Plant, IHS Personeelsdiensten/AB Service Limburg und Van Zaal Transport (siehe auch TASPO 11/08 und 2/10) gestartet. Jetzt, nach Abschluss der Projektphase, stehe BSV auf eigenen Beinen, heißt es weiter. Der Vorsitzende Jos Swinkels äußerte die Erwartung, dass schnell noch weitere Unternehmen eine Verbindung mit BSV eingehen werden.

Der Abgeordnete Ger Driessen sagte der BSV im Namen der Provinz Limburg finanzielle Unterstützung zu. Die Genossenschaft sei eine ausgezeichnete Initiative bei der – gemeinsam auf innovative Weise und von unternehmerischem Geist getragen – eine ökonomische Strukturverstärkung für den Baumschulsektor erreicht worden sei.