Alle News

Branchendaten 2007: BGL zieht positives Fazit

Der Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau entwickelte sich im vergangenen Jahr erneut positiv. Diese Bilanz zieht der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL) in einer Pressemeldung von Anfang April. Der Gesamtumsatz der Branche lag danach 2007 bei rund 4,77 Milliarden Euro. Das bedeute gegenüber 2006, als die Branche rund 4,35 Milliarden Euro Umsatz melden konnte, eine Steigerung von 9,71 Prozent. Zwar ließ sich damit auch im vergangenen Jahr noch nicht wieder an die bisherigen Bestzahlen aus dem Jahr 2000 (4,88 Milliarden Euro) anknüpfen, die Branche kam der Bestmarke jedoch schon recht nahe.

Erfreuliches konnte der Verband auch bei der Insolvenzquote melden: Diese sank im vergangenen Jahr gegenüber 2006 leicht von 1,09 auf nun 0,9 Prozent.