Alle News

Brandkamp: Fuchsien-Palette bekommt Zuwachs

Nachdem Metz, Paris, Reims und Trailing Belfort zur Saison 2014 hinzugekommen waren, wird die Fuchsien-Palette Brandkamps um weitere französische Städtenamen erweitert. Aber auch die Namen von drei Regionen Frankreichs – Lorraine, Alsace, Picardie – ergänzen die Vielfalt der Fuchsien des Unternehmens aus Isselburg-Anholt, und zwar in Form neuer großblumiger Fuchsiensorten.

Blick auf einen Teil der Flower Trials-Präsentation Brandkamps im Betrieb Peter van der Plas in Maasdijk. Foto: Edwin Hanselmann

Bei den Flower Trials von Brandkamp wurden sie in Maasdijk zusammen mit Sorten aus dem Bereich der Petunien, Verbenen, Calibrachoen und Chrysanthemen gezeigt.

Großblumigkeit zu verbinden mit kompakt buschigem Wuchs, guter Verzweigung und frühem Blühbeginn stand bei der Züchtung dieser Sorten mit im Vordergrund. Der Blühbeginn ist nur wenige Tage später als bei den frühen kleinblumigen Sorten.

‘Picardie’ – benannt nach der gleichnamigem nordfranzösischen Region (Hauptstadt: Amiens) – ist eine Fuchsie mit lavendelfarbenen Blüten. Sie gilt als kompakteste Sorte in dem neuen Großblumer-Trio. Bei ‘Lorraine’ – abgeleitet von der Region Lorraine (= Lothringen) – sind es purpurfarbene Blüten. Ein weißes Blütenkleid mit rosa Schimmer schmückt die Fuchsiensorte ‘Alsace’. Um gute Qualitäten zu erzielen, empfiehlt sich die Verwendung von ausreichend großen, mindestens also 12er-Töpfen.

Zu den Neuheiten bei den kleinblumigen Fuchsien Brandkamps zählte die weiße ‘Jollies Nimes’. Ihre Blütengröße liegt zwischen ‘Jollies Nantes’ und ‘Jollies Lyon’. Aufrecht stehend, kompakt, früher Blühbeginn – dies sind die weiteren Merkmale.

Außer den Beet- und Balkonpflanzen wurden auch Entwicklungen bei den Garten- und Topfchrysanthemen angesprochen. Das von Brandkamp introduzierte Konzept Mini-Mums basiert auf Multiflora-Sorten für Kultur in kleinen Töpfen, kombiniert mit Marketinghilfen wie bedruckter Topf, Tüte und Etikett. Hier kommt eine Mix-Version, also drei Farbsorten in einem Topf, neu dazu. (eh)

Cookie-Popup anzeigen