Alle News

Brautigam verlässt das Blumenbüro Holland

Ivo Brautigam, Allgemeiner Direktor des Blumenbüro Holland (BBH) verlässt zum 1. Juli die Einrichtung. Nach Rücksprache mit dem Vorstand habe er diese Entscheidung getroffen und sei bereit für neue Herausforderungen, meldet das Vakblad voor de Bloemisterij. 

Brautigam war fast fünf Jahre beim Blumenbüro Holland. Wie der Vorstand hervorhebt, brachte er neuen Elan und auch den Konsumentenfokus in das Marketing für den Zierpflanzenbereich. Allerdings musste er in dieser Zeit auch vier Reorganisationen durchführen, die viel von ihm und den Mitarbeitern abverlangt hätten.

Die Mitarbeiterzahl ging von 75 auf 13 zurück und auch die Filialen in den wichtigsten niederländischen Absatzmärkten wurden oder werden auf jeweils eine Person reduziert. Dies gilt auch für das Büro in Deutschland nach der derzeitigen Übergangslösung, so Frank Teuber auf Nachfrage.

Trotzdem blickt Brautigam nach eigenen Aussagen gegenüber dem Vakblad voor de Bloemisterij mit Freude auf die vergangenen Jahre zurück: „Wir haben viel im Marketing verändert.“ Neben dem geänderten Kurs in Richtung Verbraucher gebe es nun eine professionelle Online-Organisation. Der Vorstand will sich nun zur Nachfolge von Brautigam beraten. (hlw)