Alle News

Brennstoffe: Starke Preissteigerung bei den Holzpellets

Von Oktober 2005 bis Oktober 2006 seien die Preise für Holzpellets von 180 auf 240 Euro pro Tonne gestiegen. Darauf wies die Stiftung Warentest in der Dezember 2006-Ausgabe ihrer Zeitschrift Test hin.

Mit etwa 4,8 Cent pro Kilowattstunde seien Holzpellets zwar weiterhin günstiger als Öl und Gas, deren Kilowattstundenpreise zwischen sechs und sieben Cent liegen. Die Unterschiede zwischen den Brennstoffpreisen hätten sich jedoch verringert. Lieferengpässe soll es nach Angabe der Pellet-Branche im kommenden Winter nicht geben.