Alle News

Briggs & Stratton auch in Tschechien: Produktion in Ostrava

Briggs & Stratton, Hersteller von luftgekühlten Viertaktmotoren für Gartengeräte und anderer Motorgeräte, hat seine erste europäische Fertigungsstätte im tschechischen Ostrava offiziell eingeweiht. Im Werk, das sich auf einem drei Hektar großen Gelände im Industriegebiet Hrabova befindet, werden Motoren mit vertikaler Antriebswelle für den Einsatz in Rasenmähern und anderen Gartengeräten gefertigt, informiert der Hersteller. Die Produktion wurde bereits im Dezember 2006 aufgenommen. Die neue Produktionsstätte von Briggs & Stratton ermögliche, die Bedürfnisse der Hersteller noch besser zu befriedigen, da die Motoren nun deutlich näher bei den Werken der Kunden produziert werden. Sobald das Werk in Ostrava den Betrieb vollständig aufgenommen hat, werden dort nach eigenen Angaben etwa 250 Menschen beschäftigt.