Alle News

Buchsbaumblattfloh

Am Austrieb wird Befall mit Psylla buxi, dem Buchsbaumblattfloh, beobachtet. Schadbild: löffelartig gekrümmte Blätter, weiße Wachsausscheidungen, bei stärkerem Befall bilden sich später Rußtaupilze. Bei Bedarf ist eine Behandlung mit zum Beispiel Confidor WG 70 (Imidacloprid) 0,015 Prozent, Mospilan (Acetamiprid) 150 bis 300 Gramm pro Hektar je nach Pflanzengröße (Zulassung gegen Blattläuse, Nebenwirkung kann genutzt werden) oder Plenum 50 WG (Pymetrozin) 240 bis 480 Gramm pro Hektar je nach Pflanzengröße durchzuführen.