Alle News

Buchtipp: Alleskönner Gräser

Ganz auf den interessierten Privatgärtner zugeschnitten ist die Neuerscheinung „Mit Gräsern gestalten – Traumhafte Beetideen mit Gräsern und Blütenstauden“ des Weihenstephaner Stauden- und Gehölzexperten Prof. Dr. Bernd Hertle. Der Wissenschaftler kommt hier mit einem äußerst bildreichen und emotional gestalteten Buch daher, das Lust auf neue, gräserdominierte Formen der Gartengestaltung macht. 

Geschickt führt das Buch mit großformatigen Gartenbildern und sehr versierten Texten von Thema zu Thema, vermittelt Fachkundiges, ohne wissenschaftlich zu sein: „Wo Gräser im Garten gedeihen“, „Gräser: Alleskönner im Garten“, „Gräser pflegen und vermehren“ bis hin zu den „schönsten Gräsern im Porträt“ – der Themenübergang ist fließend und geschieht fast unmerklich.

Pflanzpläne und Pflanzlisten für unterschiedlichste Standorte, Gestaltungs- und Genießertipps sind eingebunden. Im Anschluss folgen mehr als 90 strukturierte, gut erfassbare Gräserporträts, geordnet nach Standorten, Erscheinungsformen und Lebensweise.

Ein schönes Buch, das Gartenliebhabern zum einen Augenweide und Inspiration bietet, aber auch jede Menge fachkundiges Gräser- und Staudenwissen vermittelt – im geschickten Kontext, ohne belehrend zu wirken. Auch für interessierte Fachleute ein guter und tiefer Einstieg ins Thema.

„Mit Gräsern gestalten – Traumhafte Beetideen mit Gräsern und Blütenstauden“, GU 2013, geb., 144 Seiten, großf., 4-farb. Fotos; 19,99 Euro, ISBN 978–3-833827-77-8. (kla)