Alle News

Buchtipp: Frischer Wind für’s Grab

„Gräber persönlich gestalten“ bringt Kunden alles Wissenswerte zum Bereich Grabgestaltung und Grabpflege kurz und verständlich nahe – und zeigt ihnen dabei vorsichtig auch neue Möglichkeiten der Gestaltung auf: Von persönlichen Details eines Grabes über Staudenbepflanzungen, bunte Farben für Frühjahr oder Sommer bis hin zu Einfällen für Kindergräber. 

„Liebevolle Ideen für pflegeleichte Grabgärten“ untertitelt Autor und Fachjournalist Christoph Killgus und vermittelt mit seinem Buch die Botschaft „Gräber sind etwas für Lebende“. Natürlich fehlt auch ein ausführliches Kapitel zur richtigen Grabpflege nicht, das geschickt den Bezug zum umfangreichen Dienstleistungsangebot des Friedhofsgärtners knüpft.

Ein ideales, sehr verständlich, freundlich und teilweise persönlich geschriebenes Kundenbuch, das Fachbetrieben zum einen eine ganze Menge an Beratungsarbeit spart. Und das dem Kunden zudem Lust macht, sich mutiger mit der Grabgestaltung zu befassen.

„Gräber persönlich gestalten“, Ulmer 2014, broschiert, 128 Seiten, 4-farbige Fotos; 12,90 Euro, ISBN 978-3-800-18273-2. (kla)