Alle News

Buchtipp: Lust an kleinen Gärten

Besitzer kleiner Gärten zählt wohl jedes Unternehmen der grünen Branche zu seinen Kunden – Blumenfachgeschäft genauso wie Einzelhandelsgärtnerei oder Gartenlandschaftsbau. Eine ideale Kommunikationsunterlage mit diesem Kundenkreis bietet das neue Buch „Kleine Gärten – 500 Ideen für jeden Gartentyp und jedes Budget“. 

Eigentlich als Kundenbuch gedacht, wird es den Leser unweigerlich wieder in den Fachbetrieb führen, weil er passende Pflanzen, Accessoires und Hilfen bei Baumaßnahmen benötigt. Denn das Buch macht Lust auf mehr, ohne zu viel vom Handwerk zu verraten: Auf kleine, aber feine Gartenaccessoires, auf optische Täuschungen, die dank gezieltem Pflanzeneinsatz den Garten großzügig wirken lassen, auf gekonnt gestaltete, stylistische Mischbepflanzungen, auf ungewöhnliche Terrassenbeläge und -abgrenzungen oder perfekt inszenierte Wasserspiele.

Ein Buch, das sich hervorragend als Beratungsunterlage oder als Kaufanreger im grünen Einzelhandel einsetzen lässt. Mit Tipps und Hilfen, die den Kunden seinen eigenen Stil finden lassen und auf dem Besuch im Fachbetrieb vorbereiten. Von Materialien über Grenzen und Bauwerke bis hin zu Wasser, Pflanzen und Pflege. Mit sehr vielen, liebevoll fotografierten Gartenbeispielen unterschiedlicher Stilrichtungen mit „Wow-Effekt“ und umfangreichen Pflanzenkapiteln.

„Kleine Gärten – 500 Ideen für jeden Gartentyp und jedes Budget“, Callwey 2013, Hardcover mit Schutzumschlag, viele große 4-fbg. Fotos und Abbildungen, 242 Seiten; 24,95 Euro, Bestell-Nr. 6719973. (kla)