Alle News

Buchtipp: Stauden im Überschwang

Besonders Staudenliebhaber werden bei diesem Buch ins Schwärmen kommen: Das Ehepaar Ziburski hat sich vor sechs Jahren in der Wesermarsch nahe Oldenburg einen Hektar Grund gekauft und rund um das alte Bauernhaus einen „Garten Moorriem“ entstehen lassen. 

Benannt wurde er nach der Landschaft – und gestaltet in Anlehnung an die dortige dörfliche Gartentradition: mit verschiedenen, Stauden-dominierten Gartenbereichen vom Junigarten über den Spätsommergarten bis zum „Lug ins Land“ mit Blick in die freie Landschaft.

Ein wunderschöner Gartenspaziergang durch einen mit viel Liebe zum Detail gestalteten, Stauden-dominierten Garten. Ein Buch für Staudenfans, Planer und Gestalter – und eine schöne Anregung für die Landgärten-Anhänger unter Ihren Kunden.

„Garten Moorriem“, Albrecht Ziburski, Ulmer 2012, geb., 95 S., viele, großf. 4-farb. Fotos; 19,90 Euro, Bestell-Nr. 0177783. (kla)