Alle News

Buga 2015 Havelregion: bis Mai kommen knapp 75.500 Pflanzen in den Boden

In den fünf Kommunen der Bundesgartenschau (Buga) 2015 Havelregion wird derzeit eifrig gebaut, gebaggert und Erde geschoben, um die neun Ausstellungsparks mit ihren insgesamt 55 Hektar Fläche für die Buga 2015 vorzubereiten. Zudem stehen die Frühjahrspflanzungen vor der Tür, bei denen bis Mai insgesamt knapp 75.500 Pflanzen durch den Buga-Zweckverband und die von ihm beauftragten Gartenbaufirmen in die Erde kommen. 

„Die diesjährigen Pflanzungen sind die wichtigsten für die Buga 2015. Damit die Stauden, Rosen und Gehölze gut anwachsen und sich optimal entwickeln können, pflanzen wir dieses Frühjahr – also genau ein Jahr vor Beginn der Gartenschau – sehr intensiv“, so Rainer Berger, Ausstellungsbevollmächtigter der Deutschen Bundesgartenschau Gesellschaft mbH (DBG) und Leiter der Gärtnerischen Ausstellungen beim Buga-Zweckverband.

Hier eine Übersicht, wie viele und welche Pflanzen im Einzelnen gesetzt werden:

Brandenburg an der Havel
rund 22.000 Stauden in 400 Arten und Sorten
etwa 6.800 Rosen in 150 Sorten
rund 4.000 Gehölze und Bodendecker
Beginn der Pflanzungen: Ende April 2014

Premnitz
rund 4.500 Stauden und Gräser in 200 Arten und Sorten
Beginn der Pflanzungen: Anfang Mai 2014

Rathenow
etwa 13.000 Stauden und Gräser in 250 Arten und Sorten dazu viele Gehölze Beginn der Pflanzungen: Anfang April 2014

Amt Rhinow/Stölln
etwa 6.000 Stauden und Gräser in 40 Arten und Sorten
rund 1.200 Wildrosen in 80 Sorten
Beginn der Pflanzungen: März/Mitte April 2014

Hansestadt Havelberg
rund 18.000 Stauden in über 50 Arten und Sorten
Beginn der Pflanzungen: Mitte April 2014

Im Herbst 2014 und Frühjahr 2015 werden zudem noch die Zwiebelpflanzen gepflanzt. „Insgesamt setzen wir knapp 600.000 Stück. Kurz vor Beginn der Gartenschau werden auch die 4.800 Heidekrautpflanzen (Callunen und Eriken) gepflanzt“, so Frank Schröder, Leiter der Planung und technischen Durchführung im Buga-Zweckverband. Darüber hinaus werden rund 200.000 Stiefmütterchen und unter anderem auch Tausendschönchen – ebenfalls Frühblüher – gepflanzt. Summe der Herbstbepflanzung 2014 & Frühjahrsbepflanzung 2015: 804.800 Stück. (ts/buga)