Alle News

Buga-Gelände unter Wasser

Land unter in Koblenz, aber Glück im Unglück, das Hochwasser an Rhein und Mosel erreichte nur 7,52 Meter anstatt der erwarteten acht Meter. Das Wasser läuft bereits wieder ab, und die ersten Aufräumarbeiten haben begonnen. Zwar kam das Hochwasser zu einem denkbar schlechten Zeitpunkt, trotzdem sind die Veranstalter der Bundesgartenschau (Buga) überzeugt, dass die Buga Koblenz 2011 pünktlich am 15. April 2011 um 9 Uhr eröffnet wird.

Vor allem die Grünflächen hinter dem Deutschen Eck und das Konrad-Adenauer-Ufer sind durch die Flut in Mitleidenschaft gezogen worden. Die wertvollen Pflanzflächen im Bereich Kastorkirche/Blumenhof konnten aber vor dem Wasser geschützt werden. Damit ist nur ein kleiner Teil des Buga-Areals betroffen. Völlig unberührt vom Hochwasser sind die Kernbereiche beim Kurfürstlichen Schloss und im Festungspark.