Alle News

Buga München: Brandenburg präsentiert herbstliche Pracht

Vom 23. September bis zum 9. Oktober präsentiert sich der brandenburgische Gartenbau mit der Hallenschau "Sonnenstrahlen des Herbstes" auf der Bundesgartenschau in München. An der Ausstellung beteiligten sich 36 Gärtner und Floristen, die 87 Gold-, 106 Silber- und 120 Bronzemedaillen bekamen. Darunter sind acht Große Goldmedaillen und drei Ehrenpreise. Die Große Goldmedaille des Zentralverbandes Gartenbau erhielt die Blumenschule Rainer Engler (Schongau) für ein breites Sortiment von Heil-, Duft- und Gewürzpflanzen mit verbraucherfreundlicher Information. Gartenbau Hermann Kühne (Nuthetal) bekam die Große Goldmedaille für ein umfangreiches Miscanthus-Sortiment in außergewöhnlichen Größen und Qualitäten. Großes Gold errang die Gärtnerei August Neuhauser (Garching) für ein sehr vielseitiges Schnittblumen-Sortiment in hervorragender Qualität. Für ein sehr vielseitiges Herbst-Sortiment von Beet- und Balkonpflanzen in verschiedenen Kulturformen und guter Qualität wurde Gartenbau Matthias Welzel (Straupitz/ Spreewald) mit der Großen Goldmedaille ausgezeichnet. Die Landwirtschaft Golzow (Golzo) erhielt die Große Goldmedaille für ein vielseitiges Gemüse-Sortiment in durchweg guter Qualität. Für die sehr gute Zusammenführung unterschiedlichster Produktgruppen zu einer harmonischen Gesamtgestaltung bekam der Spreewälder Jörg Liebscher (Lübben) Großes Gold. Die Gärtnerei Thommen (CH-Möhlin) gewann diese Auszeichnung für ein reichhaltiges Sortiment von Topfpflanzen und Schnittblumen in sehr guter Qualität. Auch die Bayerische Blumenzentrale Ziegltrum (Parsdorf) erhielt die Große Goldmedaille für ein Chrysanthemen-Sortiment in vielen Formen und Größen in ausgezeichneter Qualität.

Den Ehrenpreis des Oberbürgermeisters der Landeshauptstadt München errang Dieter Scheffler (München) für hervorragende Leistung bei der vielfältigen Präsentation herbstlicher Blütenpracht. Die Niederlausitzer Orchideen & Tillandsien Gärtnerei Lehradt (Großräschen) bekam für ein vielfältiges Orchideen-Sortiment in sehr guter Qualität den Ehrenpreis des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt- und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg. Für hervorragende Leistungen mit einem großen Dahlien-Sortiment ging der Ehrenpreis des Ministeriums für Umwelt und Forsten Rheinland an die Gärtnerei Wolfgang Richter (Finsing).