Alle News

Bundesgartenschau 2007 Gera und Ronneburg

Vom 27. April bis zum 14. Oktober 2007 können die Besucher der Bundesgartenschau (Buga) Gera und Ronneburg 171 Tage lang die Attraktionen der ersten Bundesgartenschau zu dem Thema "ZeitRaum für Begegnungen" im Freistaat Thüringen genießen. Die Buga 2007 schafft Begegnungen in Zeit und Raum in der Weite Ronneburgs und in der Nähe des Stadtzentrums in Gera. Der Besucher kann sich auf eine einzigartige Komposition aus Landschaft, Natur, Gartenkunst und Kultur freuen und einen spannenden "ZeitRaum für Begegnungen" erleben. Zum ersten Mal verbindet eine Bundesgartenschau zwei sehr unterschiedliche Orte - einen städtischen Park und einen ländlichen Lebensraum. In den Ausstellungsbereichen legt die Buga 2007 mehr als 30000 Quadratmeter blühende Pflanzenteppiche für die Besucher aus. Darüber hinaus bilden die Bereiche der "Ufer-Elster-Park Gera", das "Gessental" und der "Stadtpark Ronneburg" ein durchgängiges grünes Band. Mit dem Teilstück des Radwanderweges "Thüringer Städtekette" erleben die Besucher die abwechslungsreiche Natur dieser Bundesgartenschau.