Bundesmittel bereitgestellt

Veröffentlichungsdatum:

Zur Beitragssenkung der Beitragsumlage 2008 in der landwirtschaftlichen Unfallversicherung stehen auch in diesem Jahr wieder 200 Millionen Euro an Bundesmitteln bereit. Sie werden vom zuständigen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV), beginnend mit dem 13. Februar 2009, in vier Teilbeträgen zur Verfügung gestellt, darauf weist der Spitzenverband der landwirtschaftlichen Sozialversicherung hin. Erstmals wird 2009 für die Umlage 2008 bei Überschreiten eines Schwellenwertes der Beitrag zur landwirtschaftlichen Unfallversicherung in drei Teilbeträgen erhoben.

Cookie-Popup anzeigen