Alle News

Bundespräsident Gauck übernimmt Schirmherrschaft der Buga 2015 Havelregion

Per Post kam am Mittwoch die Antwort auf die Anfrage des Zweckverbandes Bundesgartenschau 2015 Havelregion vom 26. März 2012. Bundespräsident Joachim Gauck teilte in seinem Schreiben mit: „Die Schirmherrschaft über die Bundesgartenschau 2015 übernehme ich gerne. Für die Vorbereitung dieses großen, länderübergreifenden Projektes wünsche ich Ihnen allen gutes Gelingen.“ 

Neuer Schirmherr der Buga 2015: Bundespräsident Joachim Gauck. Foto: prreport

Die Nachricht aus dem Schloss Bellevue in Berlin wurde von den Mitgliedern des Zweckverbandes, der Geschäftsführung und allen Mitarbeitern mit großer Freude aufgenommen. „Wir sind stolz und glücklich, dass Bundespräsident Gauck uns die Ehre erweist, Schirmherr der Veranstaltung zu werden. Dies ist eine große Bereicherung für unsere Buga, weil es den Besuchern und uns zeigt, dass das Oberhaupt Deutschlands die Bundesgartenschau 2015 Havelregion wertschätzt und unterstützt. Für uns ist seine Zusage zugleich Ansporn, das in uns gesetzte Vertrauen mit guter Arbeit zu unterlegen und die Buga zum Erfolg für die Region zu machen“, sagte Geschäftsführer Erhard Skupch.

Das Schreiben an den Bundespräsidenten war von allen Mitgliedern des Zweckverbandes Bundesgartenschau 2015 Havelregion unterzeichnet worden - den fünf beteiligten Kommunen Brandenburg an der Havel, Premnitz, Rathenow, Amt Rhinow und Hansestadt Havelberg sowie von der Deutschen Bundesgartenschau-Gesellschaft.