Alle News

Bundesratsinitiative gegen Pflanzenpatente

Die hessische Landesregierung hat eine Bundesratsinitiative zum Verbot von Patenten auf Pflanzen und Tiere gestartet. Der Vorsitzende des Bundes Ökologische Lebensmittelwirtschaft, Dr. Felix Prinz zu Löwenstein, begrüßte diese Initiative und verwies in diesem Zusammenhang darauf, dass in den letzten Monaten verstärkte Aktivitäten großer Konzerne zu beobachten seien, sich mit Patenten die Kontrolle über Rassen und Sorten zu verschaffen, die in der Landwirtschaft eine große Rolle spielen. Unter anderem nannte er das Beispiel eines Patentantrages auf Broccoli-Gene.