Alle News

Asientage

Die Österreichische Gartenbau-Gesellschaft (ÖGG, Wien) veranstaltet dieses Jahr erstmals vom 23. bis 25. April 2004 Asientage. Hier treffen sich seit Jahren alle an Bonsai- und Ikebena-Interessierten. Neben mit Vorträgen kombinierten Schautagen wird die Gestaltung von japanischen Gärten und Bambusspezialitäten vorgestellt. Die Unternehmen Bellaflora und Eipeldauer gestalten Anschauungsflächen. Einen Fachvortrag mit der Präsentation von Bambusspezialitäten wird der Bambusspezialist des Tiergartens Schönbrunn, Konrad Pohl, halten.Unter anderem gibt es einen einen Vortragsnachmittag zu Gärten und Bambus, Gestaltungsgrundsätze und die historische Entwicklung japanischer Gärten, die Praxis der Gestaltung japanischer Gärten sowie Kurzvorträge zur Einführung in die Kunst des Bonsai sowie Ikebana. Infos und Anmeldung für den 23. April bei der ÖGG, Parkring 12/3/1, 1010 Wien, Tel.: 5 12 84 16, E-Mail:oegg@oegg.or.at, Internet: www.oegg.or.at.