Alle News

Cash & Carry-Zentrum mit mehr Platz

Am 18. April 2005 öffnete das neue Cash & Carry-Zentrum FloraZon Flora Trade Parc im niederländischen Venlo seine Tore – doch schon nach zwei Jahren wurde es hier ein wenig eng. Seit fünf Großhändler Cash & Carry FloraZon gebildet haben, erlebten sie nach eigenen Angaben ein explosives Wachstum. Am 28. Februar wurde offiziell mit dem Neubau begonnen. Derzeit realisiert FloraHolland auf dem Flora Trade Parc Venlo einen insgesamt 10000 Quadratmeter umfassenden Neubau. Von dieser Fläche sind 3000 Quadratmeter für Cash & Carry FloraZon vorgesehen. Das Projekt werde am 1. Juli dieses Jahres abgeschlossen sein. Cash & Carry FloraZon in Venlo liegt fünf Minuten von der deutsch-holländischen Grenze entfernt in unmittelbarer Nähe eines Autobahnkreuzes und ist auf Grund der zentralen Lage innerhalb Europas von den Niederlanden, von Deutschland und Belgien aus gut erreichbar. Besonders deutsche Floristen finden den Angaben zufolge immer öfter ihren Weg zu Cash & Carry FloraZon. Geöffnet ist das Cash & Carry-Zentrum FloraZon Montag bis Freitag jeweils von 5.30 bis 20 Uhr. Darüber hinaus haben die Anbieter von Frischeprodukten bei Cash & Carry FloraZon auch am Samstagmorgen geöffnet. Weitere Infos im Internet unter www.florazon.nl.