Alle News

CC: Unternehmen spezialisiert sich weiter

, erstellt von

Das auf Mehrwegladungsträger spezialisierte Unternehmen Container Centralen hat bekannt gegeben, dass es sich auf dem europäischen Markt in zwei weiter spezialisierte Unternehmen aufteilt. Zum einen soll ein Unternehmen auf die Lieferkette im Gartenbau fokussiert sein, das andere sei spezialisiert auf die Lieferkette für Fast Moving Consumer Goods (FMCG).

Container Centralen will sich durch die Aufteilung in zwei Unternehmen weiter spezialisieren. Foto: Container Centralen

Beitrag zur Optimierung der Lieferketten

Die beiden Gesellschafter der Container Centralen (CC) haben entschieden, das gemeinsame Unternehmen Container Centralen A/S aufzusplitten, um die jeweilige Ausrichtung der beiden Unternehmen zu optimieren. Seit über 40 Jahren versorgt CC die Grüne Branche mit Mehrwegladungsträgern. Mit der neuen Aufteilung sei man im Management davon überzeugt, dass dadurch das Wachstum des Unternehmens vorangetrieben werden könne und man zur Optimierung der Dienstleistungen in den jeweiligen Lieferketten beitragen werde, heißt es in einer CC-Meldung. Demnach kümmere sich die Sparte Gartenbau voll und ganz auf die Lieferkette im Gartenbau in Europa, die Sparte FMCG sei fortan komplett auf den Bereich Fast Moving Consumer Goods, also Schnelldreher im Handel, konzentriert.

Unternehmen spezialisiert auf den Gartenbau

Im Unternehmen der Sparte Gartenbau ist der Verband niederländischer Großhändler für Gartenbauprodukte (VGB) alleiniger Gesellschafter. Die bisherigen Serviceleistungen, sowie die bekannte Firmierung bleiben unverändert, was auch für die jeweiligen Ansprechpartner und das Personal gilt, was sich weiterhin um die Belange des Gartenbaus kümmern werde.

Unternehmen spezialisiert auf FMCG

Bei der FMCG-Sparte agiert die dänische Investmentgesellschaft Erhvervsinvest (EI) als alleiniger Gesellschafter. Das Produktportfolio dieses Unternehmens bestehe laut der Meldung aus dem CC (Euro) Rolly, dem CC (Euro) Dolly, dem CC Rollcontainer und der CC Freshbox. Auch in diesem Segment werde personell keine Veränderung vorgenommen, heißt es. EI ist zudem auch Eigentümer vom niederländischen Unternehmen Pool Service B.V. aus Deventer. Die Firma betreut den Pool der CBL-Kisten im Auftrag der Stichting Versfust. Des Weiteren wurde EI alleiniger Gesellschafter von CC Inc., die den Gartenbaumarkt mit Mehrwegladungsträgern in den USA bedient.

Cookie-Popup anzeigen