Alle News

Christmasworld 2020: Kunden der Zukunft für sich gewinnen

, erstellt von

Neue Impulse für die Customer Journey, zukunftsweisende Themen und Trends rund um Dekoration und Festschmuck sowie jede Menge Neuheiten für das Weihnachtsfest 2020: Das und mehr gilt es vom 24. bis 28. Januar auf der Christmasworld in Frankfurt am Main zu entdecken. Wir sprachen mit Messeleiterin Eva Olbrich über die Highlights der kommenden Fachmesse.

Frischblumen setzen seit einigen Jahren auf der Christmasworld deutliche Akzente, unter anderem für ein spannendes Mix-Angebot zusammen mit Dekoration. Wohin wollen Sie die Floradecora weiter entwickeln?

Wir führen die Floradecora als Produktbereich weiter fort und platzieren ihn in der Halle 8.0 zusammen mit den Produktbereichen „Weihnachten & Saisonale Dekoration“, „Floristenbedarf & Gartendekoration“, „Bänder & Verpackungen“ sowie „Kerzen & Düfte“. Unsere Facheinkäufer aus den unterschiedlichsten Branchen bekommen hier eine Idee davon, wie sie ihr Sortiment mit frischem Grün aufwerten können. Da die Vertriebswege bei den Anbietern etwas anders ticken, lassen wir dem Produktbereich seine Zeit zu wachsen und werden ihn definitiv weiter beobachten.

Auf welche Highlights dürfen sich die Messebesucher im Jahr 2020 besonders freuen?

Drei Stationen sollten Sie unbedingt einplanen: Die Christmasworld Trends in Halle 11.0 zeigen unter dem Motto „family matters“, welche Farben, Designs und Materialien in der Festsaison 2020/2021 gefragt sein werden. Die Sonderpräsentation von 2dezign „Decoration unlimited – Dark Ocean“, die diesmal in der Galleria 1 ihr zehnjähriges Jubiläum feiert, ist die beste Inspiration, wenn es darum geht, mit Dekoration ein besonderes Einkaufserlebnis zu zaubern.

Unser neues Highlight ist der Retail BLVD in der Galleria 0. Hier erfahren Sie von Experten des IFH Köln, wie Sie den Kunden der Zukunft am besten ansprechen und für sich gewinnen können. Fachbesucher laufen durch eine visionäre Handelsstraße mit verschiedenen Stationen/Stores beziehungsweise Häusern, die dafür neue Impulse geben. Im Fokus stehen bequeme Serviceleistungen, beeindruckende Erlebnisse sowie Beratung, die unterschiedliche Kundenbedürfnisse abholen.

Was sollten sich die Besucher auf jeden Fall vormerken?

Sie sollten die diversen Vortragsangebote im Retail BLVD nutzen und den Experten ihre Fragen stellen. Ein aktiver Austausch ist ausdrücklich erwünscht. Das IHF Köln hat tolle Experten organisiert, die umsetzbare Handlungsoptionen aufzeigen, wie on- und offline optimal verzahnt werden kann, um den Handel belebt zu halten.

Das vollständige Interview mit Eva Olbrich und weitere Infos zur Christmasworld 2020 finden Sie in unserem MesseJournal, das zusammen mit TASPO GartenMarkt am 13. Dezember erschienen ist und in unserem Online-Shop abgerufen werden kann.

Cookie-Popup anzeigen