Alle News

Christmasworld zählt mehr Besucher

Rund 104.000 Fachbesucher aus 142 Ländern haben vom 30. Januar bis 2. Februar 2010 das Messequartett Paperworld, Christmasworld, Beautyworld und Hair and Beauty besucht. Damit sind trotz extremer Witterungsverhältnisse etwa 4.000 Händler mehr nach Frankfurt am Main gekommen. "Von der Krise ist immer weniger zu sehen und zu spüren", so Dr. Michael Peters, Geschäftsführer der Messe Frankfurt. Zum Weihnachtsfest 2010 setzen die Hersteller auf voluminöse Kugeln und fantasievoll gestaltete Tiere, Engel und Märchengestalten. Lila bleibt die Modefarbe, im Kommen sind aber auch wieder Blau und Braun.