Alle News

Das Drei-Liter-Haus muss kommen

Den effizienten Umgang mit Energieressourcen forderte der Parlamentarische Staatssekretär Dr. Peter Paziorek während der Eröffnungsveranstaltung zur IPM Essen auch vom Gartenbau.

Zum einen gehe es darum, andere Energiequellen, wie beispielsweise nachwachsende Rohstoffe, zu forcieren. Aber auch Energie sparen dürfe nicht vernachlässigt werden. „Das Drei-Liter-Gewächshaus muss kommen“, stellte er als Forderung in den Raum. Denn die sichere Versorgung, beispielsweise mit Holzpellets, hänge für den Gartenbau vor allem vom Standort des einzelnen Betriebes ab und sei deshalb nicht der alleinige Weg aus der Energieproblematik.

Er sieht vor allem die Kooperation zwischen Gartenbau und Landwirtschaft als Weg aus der Energiekrise. 2500 Biogasanlagen in Deutschland gebe es bereits, und weitere seien in Planung.