Alle News

Das Telefonbuch: Unternehmens-Präsenz in den Apps für die mobile Welt ausbauen

Für klein- und mittelständische Unternehmen ist es von wachsender Bedeutung, ihre Präsenz im mobilen Netz auszubauen. Mit seinen mobilen Applikationen (Apps) hat sich „Das Telefonbuch“, das gemeinschaftlich von 38 Verlagen und der DeTeMedien GmbH herausgegeben wird, darauf eingestellt. Beim Unternehmenseintrag, der dabei den Kernbestandteil der eigenen Präsenz bildet, lassen sich die Basisinformationen wie Name, Adresse oder Telefonnummer anzeigen.

Erweiterbar ist dieser Eintrag durch zusätzliche Informationen wie beispielsweise Öffnungszeiten, Firmen-Logos, Bildergalerien oder sogar Firmenvideos. Neu sind nun Sonder-Werbeformen für mobile Endgeräte mit iOS-(iPhone/iPad) oder Android-Betriebssystem. Durch diese erweitert sich die Präsenz des eigenen Unternehmens auch über den Firmeneintrag hinaus, denn Banner und werbliche Rubriken-Icons sind für den Verbraucher bereits während des Suchvorgangs in der Applikation sichtbar.

Um alle Funktionen testen zu können, bietet „Das Telefonbuch“ interessierten Unternehmen einen kostenlosen Firmeneintrag zum Testen für mindestens drei Monate an.

Schon jetzt umfasst Das Telefonbuch 30 Millionen Adressdaten, was die App sehr interessant für den Suchenden macht. Im vergangenen Jahr wurden monatlich sieben Millionen Seitenaufrufe über Apps für Android, BlackBerry und iOS sowie auf mobil.dastelefonbuch.de verzeichnet.

Weitere Informationen finden sich dazu im Internet unter: www.dastelefonbuch-marketing.de und www.dastelefonbuch.de. (ts)