Alle News

Wintergartentage: Pflanzenauswahl steht im Vordrund

Die Gärtnerei Flora Mediterranea (Au/Hallertau) veranstaltet am Sonnabend und Sonntag, dem 9. und 10. Oktober 2004, erstmals ein Aktions-Wochenende für Wintergartenbesitzer und solche, die es werden wollen. Im Vordergrund solle dabei die individuelle Pflanzenauswahl stehen. Vom frostigen Solaranbau über den lauwarmen Wintergarten bis zum stets zimmerwarmen Tropen-Garten finden Pflanzen aus den verschiedensten Erdteilen Verwendung. Die mehr als 20-jährige Erfahrung der beiden Inhaber und Fachbuchautoren Christoph und Maria Köchel ermögliche die Auswahl jener Pflanzen, deren klimatische Herkunft den Bedingungen im eigenen Wintergarten am nächsten kommt. Der große Pflanzenbestand in über 400 Gattungen und Arten erlaube die Erstellung „lebender Pflanzpläne“, das heißt die Pflanzen werden wie am endgültigen Standort im Maßstab 1:1 aufgestellt. An beiden Tagen finden jeweils um 11 und 16 Uhr Führungen durch die acht Schaugewächshäuser statt. Diplom-Ingenieurin Maria Köchel hält an beiden Tagen um 14 Uhr Vorträge unter anderem zum Thema „Von den Wüsten Mexikos bis in die Tropen Balis: intelligente Pflanzenauswahl für den Wintergarten“. Weitere Informationen gibt es unter Tel.: 0 87 52-12 38 oder im Internet: www.flora-mediterranea.de.