Alle News

Dehner öffnet Gartencenter wieder – zumindest teilweise

, erstellt von

Dehner öffnet seine Gartencenter wieder für Verbraucher. Wie das Unternehmen bekanntgab, sind die Filialen in Österreich ab heute für Kunden wieder voll zugänglich. In Deutschland öffneten die Gartencenter bereits in der vergangenen Woche zumindest teilweise: Je nach Bundesland stehen demnach verschiedene Sortimentsbereiche zur Verfügung.

Pünktlich zum Start in die Gartensaison kann Dehner seine Gartencenter in Deutschland und Österreich zumindest teilweise wieder öffnen. Foto: Dehner

Sortimente vor Ort variieren je nach Bundesland

In Hessen beispielsweise seien die Gartencenter seit dem 1. Februar wieder komplett und mit dem vollständigen Sortiment geöffnet, wie Dehner auf seiner Webseite informiert. In den Märkten in Bayern, Baden-Württemberg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen sowie im thüringischen Nohra stehen den Kunden vor Ort zumindest wieder die Zoo-Abteilungen in gewohnter Breite zur Verfügung. Für die übrigen Sortimentsbereiche wird der Service Click & Collect angeboten, das heißt, dass Verbraucher ihre gewünschten Artikel online bestellen und in ihrer Filiale abholen können. Bereits vier Stunden nach der Bestellung im Online-Shop sei die Ware abholbereit, wie Dehner erklärt. Je nach den regional geltenden Hygienebestimmungen könne die Ware dann entweder im Gartencenter selbst abgeholt werden oder werde von den Mitarbeitern zum gekennzeichneten Abholbereich auf dem Parkplatz gebracht.

Geänderte Öffnungszeiten in deutschen Gartencentern

Für sämtliche Dehner Gartencenter im Bundesgebiet gelten darüber hinaus derzeit geänderte Öffnungszeiten – dem Unternehmen zufolge sind die Märkte jeweils von zehn bis 18 Uhr geöffnet. Ebenfalls gelte in allen Filialen die neue Maskenpflicht, wonach nur noch FFP2- oder OP-Masken (je nach den gesetzlichen Vorgaben) akzeptiert werden. Genauere Informationen zu den jeweiligen Vorschriften und Sortimenten seien auf den Marktseiten im Internet zu finden, wie Dehner erklärt.

Dehner-Märkte in Österreich vollumfänglich geöffnet

In gewohnter Vielfalt steht den Kunden zudem seit heute wieder das gesamte Sortiment in den Dehner Gartencentern in Österreich zur Verfügung – „damit pünktlich zum Start der Gartensaison zuhause die Frühjahrsboten Einzug halten und die Haustiere wieder unkompliziert versorgt sind“, wie das Unternehmen meldet. Neben dem Einkauf vor Ort, wird auch in der Alpenrepublik der Service Click & Collect angeboten, und auch hier stünden die gewünschten Produkte vier Stunden nach der Bestellung im Online-Shop zur Abholung im nahegelegenen Markt bereit. „Die Produkte rund um Garten, Haus und Heimtier können dann im Gartencenter selbst abgeholt werden“, so Dehner. Den in Österreich geltenden Hygienevorschriften folgend, müssen beim Einkauf FFP2-Masken getragen werden, außerdem habe das Unternehmen in sämtlichen Filialen die nötigen Vorkehrungen getroffen, um den Mindestabstand von zwei Metern zum Schutz von Kunden und Mitarbeitern sicherzustellen.

Cookie-Popup anzeigen