Alle News

demopark: Green Pro-Traktoren

, erstellt von

Same Deutz Fahr (Lauingen) präsentiert auf der diesjährigen demopark die Kleintraktoren-Baureihe Lamborghini Green Pro für den GaLaBau sowie den kommunalen Einsatz. Die Modelle zeichnen sich durch einen hydrostatischen Antrieb, eine robuste Bauweise und die auf Wunsch erhältliche Kabine aus. Besonderes Augenmerk bei der Konzeption der Green Pro-Spezialtraktoren lag auf extremer Einsatzflexibilität und dem einfachen Anbau von Geräten und Werkzeugen.

Der G35H, hier mit Heckbagger. Foto: Same Deutz Fahr

Wassergekühlte Dieselmotoren

Die sechs Modelle der Green Pro-Baureihe sind mit modernen wassergekühlten Drei- und Vier-Zylinder-Dieselmotoren ausgestattet und reichen vom G.23H mit 23 PS/17 kW (drei Zylinder) bis zum G50H mit 50 PS/37 kW (vier Zylinder). Dank der kompakten Motoren und der Rahmenbauweise sind die Traktoren besonders kompakt und schmal gehalten.

Bereits im Leistungssegment bis 30 PS bieten die mit einem zweistufigen hydrostatischen Fahrantrieb ausgestatteten Green Pro-Traktoren eine serienmäßige Höchstgeschwindigkeit von über 16 Stundenkilometern, serienmäßigen Allradantrieb, Tempomat und eine Differenzialsperre. Das Leergewicht beträgt knapp 900 Kilogramm.

Separate Lenk- und Hydraulikpumpe

Das Besondere für Traktoren dieser Klasse ist die Ausstattung mit einer separaten Lenk- und Hydraulikpumpe. Zur Ergänzung der Hydraulikanlage und zur Erweiterung des Einsatzspektrums kann optional auch ein Zusatzsteuergerät bestellt werden. Die Zapfwellenausstattung bietet eine Heckzapfwelle von 540 1/min, die auf Wunsch mit einer Zwischenachszapfwelle mit 2.000 1/min kombiniert werden kann. Beide können unabhängig voneinander bedient werden.

Alle Green Pro-Modelle können auf Wunsch mit passenden Anbaugeräten wie Frontlader, Zwischenachsmähwerk oder Heckbagger ausgestattet werden.

Weitere Infos gibt es auf der Webseite von Same Deutz Fahr.