Alle News

demopark: handgeführter Sodenschneider

, erstellt von

Der TC07 Sodenschneider steht bei Nannings van Vuuren Sales (NL-Harmelen) im Mittelpunkt des Messeauftrittes. Dabei handelt es sich um eine handgeführte Maschine, die Bahnen und zu renovierenden Rasen laut Firmenangaben sauber, schnell und mühelos schält.

Der TC07 Sodenschneider. Foto: Nannings van Vuuren Sales

Der Kettenantrieb zur Antriebswelle soll für gute Traktion auf die Hinterräder sorgen, heißt es. Die erforderliche Schnitttiefe wird mit der Höhenverstellung an der Vorderseite des Sodenschneiders erreicht und kann von zehn bis 35 Millimetern verstellt werden. Das gehärtete Schneidmesser kann beidseitig verwendet werden.

Geringe Vibrationen

Der TC07 Sodenschneider hat eine zuverlässige Zentrifugalkupplung, die durch einen dauerhaft gespannten Keilriemen für den Messerantrieb sorgt. Die Vibration ist aufgrund der Anti-Vibration an der Lenkstange gering, so der Hersteller.

Ausgestattet ist der 93 Kilogramm schwere TC07 Sodenschneider mit einem Honda GX160 Motor mit 5,5 PS. Die Arbeitsbreite beträgt 305 Millimeter.