Alle News

Der Elefant als Lasttier

Schon Hannibal nutzte die Kraft der Elefanten, um seine Ausrüstung über die Alpen zu transportieren. Und mancher Mitarbeiter im GaLabau dürfte zukünftig dankbar sein, weil zumindest ein "Elefantenrüssel" die Pflegearbeit erleichtert. Unter dem Produktnamen "Elefant Trunk" präsentierte das niederländische Unternehmen De Wild BV (4706 NH Roosendaal, De Meeten 54) ein Rucksacksystem, aus dem ein Bügel ragt, der über den Kopf des Trägers nach vorne reicht. Daran lässt sich über eine Zugrolle beispielsweise eine Heckenschere aufhängen - so lässt sich das Gewicht der Arbeitsmaschine von den Armen und Schultern auf die Hüfte des Anwenders verlagern. Gerade bei den oft langandauernden Pflegearbeiten wie dem Heckenschnitt sicherlich eine willkommene und kräfteschonende Arbeitserleichterung. Eine clevere Lösung für die Praxis, für die die Jury eine Innovationsmedaille vergab.