Alle News

Der neue TASPO GaLaBauReport: Alles auf Grün – GaLaBau 2014

Über 1.200 Aussteller werden auf der GaLaBau 2014 erwartet, die die neuesten Entwicklungen aus der Welt des Garten- und Landschaftsbaus präsentieren. Unserem neuen TASPO GaLaBauReport liegt deshalb das umfassende, 40 Seiten starke MesseJournal zum Branchentreffen in Nürnberg bei – mit vielen Infos rund die Messe und die in diesem Jahr ausgestellten Neuheiten. 

Daneben berichten wir in unserem „normalen“ GaLaBauReport unter anderem über das neue Bundesprogramm zur Förderung von Grün in der Stadt. Wie Dr. Hermann J. Kurth, Geschäftsführer des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL) in unserem Interview verrät, wird dabei vor allem an größere Stadtentwicklungsprojekte wie Gartenschauen oder die Gardens by the Bay in Singapur gedacht.

Außerdem lesen Sie, welchen besonderen Anforderungen sich Edlyn Bustillo, Greenkeeper an Bord der Celebrity Solstice, dem ersten Kreuzfahrtschiff mit mehr als 2.000 Quadratmetern echter Rasenfläche, bei seiner täglichen Arbeit stellen muss. Und wir stellen Ihnnen das Interdisziplinäre Studium der Landschaftsarchitektur an der Universität Kassel vor, bei dem es darum geht, übergreifend zu denken und zu handeln.

Darüber hinaus erfahren Sie, wie in Schöningen ein begehbarer Naturteich mit Tonschicht-Abdichtung entstanden ist, in dem sich Przewalski-Wildpferde pudelwohl fühlen, wie die neue Generation des Fiat-Ducato mit neuer Form und technischer Ausstattung überzeugen will, mit welchen Topthemen die NordBau 2014, Nordeuropas größte Kompaktmesse, am 10. September in Neumünster ihre Tore öffnet und noch vieles mehr.

Der neue TASPO GaLaBauReport ist am 5. September zusammen mit der TASPO 36/14 erschienen. (ts)