Alle News

Deutscher Gartenbautag "Wir Gärtner - heute für morgen!" mit Ilse Aigner

Deutschlands beste junge Gärtner, gärtnerische Innovationen und die Deutsche Blumenfee - mit Highlights und Superlativen wartet am 4. September der Gartenbautag des Zentralverbandes Gartenbau (ZVG) auf. Wie der ZVG zum Programm der Veranstaltung auf der Buga Schwerin weiter ausführt, werden beispielsweise an der Bühne am Marstall "parlamentarische Gärtner" (Abgeordnete des Bundestages) gegen "Lobby-Gärtner" (Vertreter der grünen Branche) einen Wettkampf um "den grünsten Daumen" bestreiten. An gleichem Ort werden später von 15 bis 17 Uhr mehrere hundert Gärtnerinnen und Gärtner aus der ganzen Republik zum alljährlichen Branchentreff unter dem Motto "Wir Gärtner - heute für morgen!" erwartet. Präsent sein wird den Planungen zufolge auch Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner: Nach ihrer Ansprache in der Kundgebung ab 15 Uhr werde sie den Innovationspreis Gartenbau des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) an drei Preisträger vergeben. Außerdem würden die Bundes-Siegerteams des Berufswettbewerbes für junge Gärtner, ausgezeichnet. Laut ZVG wird ferner die Deutsche Blumenfee 2009/2010 feierlich vorgestellt und in ihre Amtszeit eingeführt. Eingebettet ist der Gartenbautag des ZVG wie immer in zahlreiche Gremiensitzungen des Verbandes, wie etwa die Mitgliederversammlung tags dar-auf. Hier diskutieren die Delegier- ten über zukünftige Entscheidungen und Entwicklungen innerhalb der Branche.