Die Orchideenwelt trifft sich in Stukenbrock

Veröffentlichungsdatum:

Mit einer Orchideentaufe eröffnet Landrat Sven-Georg Adenauer am Freitag, den 2. Juli 2004 um 14 Uhr das Sommerfest der Deutschen Orchideen Gesellschaft in Schloß Holte-Stukenbrock in der Gärtnerei Röllke.

Auf 3 000 Quadratmeter Gewächshausfläche treffen sich Experten, Hobbyisten und Laien aus ganz Europa. Jedermann ist willkommen. Viele werden Orchideen mitbringen, denn die Besitzer dieser Pflanzen erhoffen sich am Samstag bei der diesjährigen Orchideenbewertung Medaillen in Gold, Silber oder Bronze.

An allen Tagen sind Mitglieder der Orchideen-Gruppe Bielefeld/Ostwestfalen-Lippe anwesend und beraten und informieren über ihr Hobby. Der Bücherservice der ansässigen Deutschen Orchideen Gesellschaft sowie die Bibliothek sind geöffnet. Der österreichische Autor Dr. Hubert Mayr wird sein Buch „Orchideennamen und ihre Bedeutung" signieren. Regelmäßig gibt es Führungen durch das betriebseigene Sterillabor der Gärtnerei Röllke.

Auch für Verpflegung ist gesorgt, so dass dem Genuss für Leib und Seele am Freitag von 14 bis 18 Uhr, über Samstag von 10 bis 18 Uhr bis zum Sonntag von 10 bis 16 Uhr nichts entgegen steht.

Cookie-Popup anzeigen