Alle News

Die Wärme kommt per Pumpe aus der Tiefe

Regines Blumen- und Gartenmarkt mit vier neuen Rundbogenhäusern: Hier dominiert HighTech über der Erde und unter der Erde. Oben sind es die vier Highlight Rundbogenhäuser mit ihren großen, gebogenen Scheiben (2,00 mal 3,65 Meter) aus Sicherheitsglas, drunten im Fußboden ist es ein Rohrsystem, das im Winter heizt und im Sommer kühlt. Es wird durch eine 100-kW-Wärmepumpe aktiviert, für deren Funktion 13 Rohre je 100 Meter tief in den Boden gerammt wurden. „Wir haben uns für dieses System entschieden“, sagen Regine und Thomas Ackermann, „weil es zum einen umweltfreundlich und zum andern ein kostengünstiges Heizsystem ist“. Die Ackermanns, beide gelernte und studierte Gärtner, haben mit ihrem Produktions- und Verkaufsbetrieb vor 16 Jahren in Schönstedt zwischen Mühlhausen und Bad Langensalza an der B 247 bei Null angefangen. Inzwischen sind sie „Geprüfter Fachbetrieb“, und am 9. März 2006 konnten sie ihre neuen Verkaufsgewächshäuser einweihen: 1 000 Quadratmeter – hell, modern eingerichtet, breite Wege, ein zentraler Kassenbereich und Automatiktüren. Mehr dazu in der aktuellen TASPO.