Alle News

Diplom adé in Erfurt

Diplom adé. Guten Tag Bachelor - zum Wintersemster 2009 startet der Bereich Gartenbau der Fachhochschule Erfurt den Studiengang Bachelor. Die FH Erfurt gehörte bis dato zu den wenigen deutschen Hochschulen, von denen die Diplomfachrichtung Gartenbau noch angeboten wurde (siehe TASPO 14/09). Bereits zum Wintersemester 2007/2008 waren in Erfurt die Fachrichtungen Landschaftsarchitektur und Forstwirtschaft in die Richtung Bachelor gegangen. Dietrich Baumann fragte dazu Professor Gerhard Schwiebert, der an der FHS Erfurt den Bereich Dienstleistungsgartenbau und Grundlagen EDV vertritt, beispielsweise: Wie praxisnah ist das neue Studium ?

Seine Antwort: Da kann ich zum einen die Praxisnähe unserer Einrichtung ins Feld führen. Erfurt trägt bekanntlich den Namen Blumenstadt und hier arbeitete mit Christian Reichart, der von 1685 bis 1775 lebte, einer der Begründer des deutschen Erwerbsgartenbaus. Wir halten enge Kontakte zu den Gartenbaubetrieben in und um Erfurt und finden dort auch großes Entgegenkommen. Exkursionen führen auch in die Räume Darmstadt, Schweinfurt oder Kassel. An der Hochschule selbst steht uns eine der modernsten Gewächshausanlagen Europas zur Verfügung. Dazu kommen 3,5 Hektar für Freilandversuche. Im Studienplan dominieren vom ersten bis zum letzten Semester Themen, die sich mit dem praktischen Gartenbau in allen Facetten umfassen. Nähere Details sind über unseren Internetauftritt zu erfahren. Das ausführliche Interview lesen Sie in der TASPO 16/09.