Alle News

Downloads: Phosphonat-Rückstände aus Düngemitteln beachten

In verschiedenen EU-Düngemitteln sind Phosphonate enthalten. Diese Phosphonate entfalten keine Düngewirkung. Bei Rückstandsuntersuchungen werden die Phosphonate jedoch erfasst und zu der Rückstandsgruppe „Fosetyl-Al (Summe aus Fosetyl und Phosphonsäure und deren Salze)“ zugeordnet. 

Für diese Rückstandsgruppe gelten bei den verschiedenen Gemüsearten unterschiedliche Rückstandshöchstgehalte. Eine Tabelle mit den geltenden Rückstandshöchstgehalten finden Sie untenstehend zum Download. (Quelle: Johannes Keßler, Pflanzenschutzdienst der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen)