Alle News

Drei Substrate für Innenbegrünung

Der Substrathersteller Ökohum (88518 Herbertingen) komplettiert mit einer rein mineralischen Mischung sein Produktprogramm für die Innenbegrünung. Mit drei Substraten werden alle Temperaturbereiche und die organisch-mineralische wie rein mineralische Richtung abgedeckt. Basierend auf den Erkenntnissen gärtnerischer Praktiker entstand zunächst der "Typ Mediterran", ein organisch-mineralisches Substrat, das sich primär für wechselwarme Räume wie Wintergärten eignet. Es zeigte sich im Laufe der Zeit, dass für dauerwarme Begrünungen (beispielsweiseTropenhäuser, Thermalbäder) eine Modifikation der Rezeptur vorteilhaft war, um eine noch bessere Strukturstabilität zu gewährleisten - der "Typ Tropen" war geboren. Mit dem jetzt entwickelten "Typ Mineral" will Ökohum auf Nachfragen nach rein mineralischen Substraten eingehen. Ein solches Substrat empfehle sich bei der objektspezifischen Forderung nach unbelebten Substraten (zum Beispiel Krankenhäuser), bei starker Vernässungsgefahr (beispielsweise im Spritzwasserbereich von Erlebnisbädern) oder wenn Feuerfestigkeit gefragt ist (Brandschutz). Die Info-Mappe und weitere Infos bei Ökohum GmbH, 88518 Herbertingen, Tel.: 07586-92120, E-Mail info@oekohum.de, Internet: www.oekohum.de.